Zink

Variety of grains

Zink gehört zu den essenziellen Spurenelementen, d. h. es ist lebenswichtig und kann von deinem Körper nicht selbst gebildet werden. Es ist maßgeblich an der Bildung von Botenstoffen für deine Nervenzellen sowie an der Hormonbildung beteiligt. Außerdem spielt Zink eine wichtige Rolle für das Zellwachstum, die Wundheilung, die Regeneration sowie das Immunsystem. Insofern sollten gerade Sportler wie du auf eine ausreichende Zufuhr von Zink achten! Da es darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil sowohl der Proteinsynthese als auch des Testosteronstoffwechsels ist, ist es für den nachhaltigen Muskelaufbau von entscheidender Bedeutung. Bedenke: Ohne Zink kein Muskelaufbau!

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) liegt die Tagesdosis Zink für einen erwachsenen Mann bei 10 mg/Tag und bei einer erwachsenen Frau bei 7 mg/Tag, um den Bedarf abzudecken und einen Mangel zu vermeiden. Es ist jedoch allgemein bekannt, dass Zink über den Schweiß verloren geht und somit Athleten – gerade in den Sommermonaten – wohl einen erhöhten Bedarf haben. Die meisten Zinktabletten von diversen Herstellern beinhalten mittlerweile 25mg pro Tablette, womit du hundertprozentig auf der sicheren Seite bist.

Tipp: Zink am besten nie auf nüchternen Magen einnehmen, sondern immer zu einer Mahlzeit.

Fähigkeiten

Gepostet am

März 26, 2021

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − neun =