FA – HMB Pro 8000 (250 tabs)

29,99 

  • 250 Tabs
  • Vegan
  • 6880mg reines HMB pro Portion
  • Ideal für ein intensives Muskelaufbautraining

0,12€ pro Kapsel

Vorrätig

Lieferzeit: Standard

Beschreibung

Fakten

HMB ist eine organisch-chemische Verbindung in Form einer kurzkettigen Hydroxysäure. HMB ist ein Stoffwechselprodukt des Leucin und wird im Körper in begrenzten Mengen vor allem beim Abbau von Proteinen (die aus Leucin bestehen) produziert. Was die biologische Funktion dieser Substanz betrifft, so kann sie als ein fortgeschrittenes Produkt der Proteolyse (Abbau einer Peptidbindung) eingestuft werden, das die Fähigkeit besitzt, die Aktivität von katabolen Enzymen zu hemmen. In der Wissenschaft konnte man seit geraumer Zeit eine enge Verbindung zwischen Leucin und dem Proteinkomplex mTOR feststellen. Der Proteinkomplex mTor ist demnach eine Art Signalgeber, der im Körper am Aufbau-/Reparaturmechanismen involviert ist. Somit stellt HMB die Innovation für einen schnelleren und qualitativeren Muskelaufbau dar und hilft Ihnen aktiv dabei, Ihre Ziele bestmöglich zu erreichen!

 

Schon gewusst?

Eine verbesserte bzw. ausgewogene Regeneration ist essentiell wichtig für den Muskelaufbau und sämtliche sportlichen Erfolge. Nur so können anabole Prozesse in Gang gesetzt werden und optimal funktionieren!

 

Vorteile
  • Verbesserte Regeneration
  • Schutz vor Muskelabbau (Katabolismus)
  • Ideal für ein intensives Muskelaufbautraining
  • Massive Zuwächse an fettfreier Muskelmasse
Inhalt und Nährwertangaben

 

250 Tabletten
Portionsgröße: 8 Capsules
Portionen pro Packung: 31
Inhaltsstoffe 2 Tabletten 8 Tabletten
Calcium-ß-Hydroxy-ß-Methylbuttersäure 2000 mg 8000 mg
-davon Beta-Hydroxy–Beta-Methylbutyrat 1720 mg 6880 mg
Zutaten: Calcium-ß-Hydroxy-ß-Methylbuttersäure, Füllstoff (Calciumphosphate), Trennmittel (E470b, Silicium-dioxid.

 

Expertenverzehrempfehlung

Bis zu 8 Tabletten täglich einnehmen. An Trainingstagen: morgens auf nüchternen Magen, vor dem Training, nach dem Training und vor dem Schlafengehen. An trainingsfreien Tagen: morgens auf nüchternen Magen, sonst zu beliebigen Zeiten tagsüber, am besten nach der Mahlzeit und vor dem Schlafengehen. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.